Ruderclub

Ruderer backen mit Flüchtlingskindern

Claudia Gempp

Von Claudia Gempp

Mi, 27. Januar 2016

Rheinfelden

Der Ruderclub Rheinfelden lädt Flüchtlingskinder zum Backen und in den Kraftraum im Bootshaus ein und bereitet so mit wenig Aufwand viel Freude.

RHEINFELDEN. Dass es nicht viel braucht, um den in Rheinfelden lebenden Flüchtlingskindern eine Freude zu bereiten, bewies der Ruderclub Rheinfelden mit einer begrüßenswerten Aktion: Acht Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 17 Jahren aus Syrien, Irak und Balkanländern kamen am Sonntag ins Bootshaus, um unter fachkundiger Anleitung der zweiten Vorsitzenden Gunda Fink köstlich-süße Hefeteilchen zu backen.

Es war ihre Idee, "weil Kinder etwas ganz Besonderes sind, egal woher sie kommen, und wir wollen zeigen, dass es bei uns auch nette Menschen gibt", sagte Fink. Nachdem sie und Elfi Mayer-Fulde vom Freundeskreis Asyl die Gruppe mit zwei Pkw in den Unterkünften an der Schildgasse und Römerstraße abgeholt hatten, wurden ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ