Sangesfreude steckt an

Wolfgang Grether

Von Wolfgang Grether

Mo, 13. Mai 2019

Rheinfelden

Männerchöre Eichsel und Maulburg, Liederkranz Degerfelden und Gastsänger lassen es klingen.

RHEINFELDEN-EICHSEL. Zusammen sind wir stark. Das galt am Samstag für den gemeinsamen Auftritt der Männerchöre Eichsel und Maulburg sowie des Liederkranzes Degerfelden beim Jahreskonzert des Männerchors Eichsel. Dirigentin Elena Freydkina ließ im ersten Teil des Auftritts mit "Abendfrieden", "Die Nacht" und "Im Abendrot" drei Kompositionen von Franz Schubert singen. Der Komponist hätte sich über die Darbietungen sicher gefreut.

Das erste Ausrufezeichen setzte der große Gesamtchor mit "Freude" von Heinrich Marschner, einem der führenden Komponisten der deutschen Romantik. Die breite Palette des Gesangs breiteten die Chöre aus, in dem sie Peter Maffay mit seinen "Sieben Brücken" in den Abend einbezogen. Am Klavier setzte Thomas Klein ein Ausrufezeichen für gute ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ