Rheinfelden

Tausende stürmen die neue Stadtbibliothek

Pascal Waldszus

Von Pascal Waldszus

So, 08. November 2009 um 19:29 Uhr

Rheinfelden

Überall Menschen, überall Programm: In Rheinfelden ist die neue Stadtbibliothek eröffnet worden. Und siehe da: Bücher begeistern. Pascal Waldszus berichtet von einem Wochenende der Superlative.

RHEINFELDEN. Vor der nicht enden wollenden Schlange steht Dirk Bergmann an seinem Computer und stellt Mitgliedsausweise aus. "Das erste Jahr ist kostenlos, danach pro Jahr 15 Euro. Ermäßigt sind es sieben Euro", sagt er jedem. Zwei Minuten dauert das Ausstellen der neuen Karten, fertig. Nächster Kunde. "Mir fällt vom Reden langsam die Zunge ab", lacht der 35-Jährige am Tag der offenen Tür der neuen Stadtbibliothek, während er und seine drei Kollegen den Besucherstrom in der Stadtbibliothek zu bändigen versuchen.

Dort erinnert nicht mehr viel an die Zeiten in der Müßmattstraße: Warme und helle Farben, großzügige Räumlichkeiten und moderne Einrichtung. Mit Büchern bepackt wuseln Kinder zwischen den ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung