TV erarbeitet neue Struktur

Martin Eckert

Von Martin Eckert

Fr, 30. Oktober 2015

Rheinfelden

Umbau im Vorstand mit drei vorsitzenden soll den Verein wieder eine zukunftsfähige Basis geben.

RHEINFELDEN. Zu einem Infoabend über den Stand des "Projekts 2015" hat der Vorstand des Turnvereins (TV) am Mittwoch eingeladen. Mittlerweile steht ein neues Konzept, das die Verteilung der Vorstandsarbeit auf drei Positionen vorsieht – von denen sind aber erst zwei besetzt. Von den knapp 1000 Mitgliedern eines der größten Vereine der Stadt haben nur etwas über 30 Mitglieder oder Eltern ihren Weg ins Europastadion gefunden.

Der TV steckt in einer dramatischen Situation und sieht sich in seiner Existenz bedroht. "Obwohl der Verein sportlich und finanziell auf gesunden Füßen steht, konnten im Vorstand vier von zehn Positionen nicht besetzt werden, da sich niemand für ein Amt zur Verfügung stellte", erklärte die Erste Vorsitzende, Ina Heidemann. Sie hat im Vorfeld angekündigt, unter diesen Voraussetzungen nicht nochmals für das Amt zu kandidieren.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ