Account/Login

Vacono-Technik kommt in Kuba an

  • Ingrid Böhm-Jacob

  • Mi, 04. Mai 2011
    Rheinfelden

     

Botschaftsdelegation des sozialistischen Staats besucht das Unternehmen / Mehrere Aluminium Domes sind bereits gebaut.

Besuch aus Kuba bei Vacono Aluminium C...ereits Geschäftsbeziehungen bestehen.   | Foto: Ingrid Böhm-Jacob
Besuch aus Kuba bei Vacono Aluminium Covers: Botschafter Raúl Becerra (zweiter von links) sah sich mit einer Delegation das Rheinfelder Werk an mit dem bereits Geschäftsbeziehungen bestehen. Foto: Ingrid Böhm-Jacob

RHEINFELDEN. Wenn Vacono-Geschäftsführer Marco Micelli "Cienfuegos" oder "Matanzas" sagt, dann zündet er gleich ein unternehmerisches Feuer. Die beiden großen Standorte für Erdöllager und Verarbeitung auf Kuba bringen dem Familienunternehmen seit fünf Jahren gute Aufträge. Die Geschäftsbeziehungen mit dem Markzeichen Vacono Domes und Decks gelten als ausbaufähig. Dies bestätigte der Botschafter der Republik Kuba, Raúl Bercerra, der mit Botschaftsrat Roberto Infante und Wirtschafts- und Handelsattaché Olberto Ortiz das Unternehmen besuchte. Die Delegation nahm die Gelegenheit zur Information aus erster Hand interessiert wahr.

Die Besucher, die den sozialistischen Inselstaat wirtschaftlich vertreten, ließ Vacono Aluminium Covers alle Ehren zuteilwerden. Sogar die kubanische Flagge war am Dienstag auf dem Firmengelände aufgezogen worden. Vorsitzender Geschäftsführer Günter ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar