Wo der Strom zu drehen begann

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 26. Januar 2012

Rheinfelden

Universität Darmstadt feiert 150. Geburtstag von Michael von Dolivo-Dobrowolsky, des Pioniers der Drehstromtechnik.

RHEINFELDEN (BZ). Die Technische Universität Darmstadt hat in einem Festkolloquium am 13. Januar den 150. Geburtstag von Michael von Dolivo-Dobrowolsky gefeiert. Er gilt als Vater der heutigen Drehstromtechnik. Auch in Rheinfelden hinterließ er wichtige Spuren. Etwa 120 Personen nahmennach der Kranzniederlegung am Grab des Vaters des heutigen Stroms – des 50-Hz-Drehstroms – in der TU Darmstadt daran teil, auch Wolfgang Bocks und Kurt Beretta von der IG Pro Steg.

Nachdem Dolivo-Dobrowolsky aus politischen Gründen sein Geburtsland Russland verlassen musste, studierte er Elektrotechnik an der weltweit ersten Fakultät der Universität Darmstadt . Später ging er als Entwicklungsingenieur zur damals jungen Firma AEG Berlin.
Obwohl Dolivo-Dobrowolsky mit seiner Drehstromtechnik einen weltweiten Standard gesetzt hat, erlangte er bis heute nicht den Bekanntheitsgrad eines Nikola Tesla oder Charles Brown. Gerhard ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung