Quer durchs Mittelalter

Roland Vitt

Von Roland Vitt

Mo, 15. April 2013

Riegel

Musikverein Riegel begeistert seine mehr als 450 Zuhörer mit einer musikalischen Zeitreise.

RIEGEL. 55 Musikerinnen und Musiker sowie 30 Jungmusiker vom Musikverein Riegel boten am Samstagabend in der "Römerhalle" mehr als 450 begeisterten Zuhörern ein echtes Hörerlebnis. Klänge aus dem Mittelalter standen auf dem Programm. Zehn Titel hatten Jungmusiker und Hauptorchester im Programm. Vor allem die Komposition "The White Tower", ein Stück in drei Sätzen von Otto M. Schwarz, im zweiten Konzertteil war für die Musikerinnen und Musiker eine absolute Herausforderung, die sie aber mit Bravour meisterten.

Dem Musikvereinsvorsitzenden Hardy Tiemer stand die Freude über den guten Konzertbesuch ins Gesicht geschrieben, als er Bürgermeister Markus Jablonski, Gemeinderäte, Pfarrer Rémi Purzeau und eine ganze Reihe Ehrengäste begrüßte. Da der Dirigent des Jugendorchesters, Fridolin Huber, wegen eines Praktikums für mindestens sechs Monate nicht zur Verfügung stehe, habe man Karola Weinmann als Dirigentin der Jungmusiker gewonnen. Sie feierte am Samstagabend eine gelungene Konzertpremiere in Riegel. Zum Auftakt spielte das Jugendorchester "For Honor, for Country", ehe es bei der Komposition "Eiger" in die ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ