Ökologie

Rindenmulch im Garten macht vielen Tieren das Leben schwer

Andreas Frey

Von Andreas Frey

Sa, 19. Juni 2021 um 16:13 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Abo Ökologen sehen die Verwendung von Rindenmulch im Garten kritisch. Die gehäckselten Baumschnipsel können fatal für den Boden sein – und ein veritables Todesurteil für alle erdnistenden Insekten.

Wer nicht gerne Unkraut jätet, schüttet Rindenmulch in die Beete. Die gehäckselten Baumrinden unterdrücken Giersch wie Löwenzahn und halten überdies die Krume feucht und kühl. Und so schwärmen Hobbygärtner in jedem Frühjahr aus, um das Zeug säckeweise im heimischen Planquadrat zu verteilen.
Rindenmulch macht den Hobbygärtner gleich doppelt glücklich
Die mit Rindenschnipsel drapierten Beete oder Wege verleihen dem Garten ein gepflegtes und natürliches Äußeres, zudem duften sie herrlich nach Nadelwald. Rindenmulch macht den Hobbygärtner also doppelt glücklich: Er hilft gegen Unkraut und Unordnung.
Doch die barocke Ordnung im Garten hat ihren Preis. Denn Rindenmulch schadet der Natur, die gehäckselten Baumschnipsel können fatal für den Boden sein, ein veritables Todesurteil für alle erdnistenden Insekten wie Wildbienen und Grabwespen, die ihre Nester darin sorgsam angelegt haben. Dick aufgetragen erstickt er zudem die ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung