Runderneuerten Raum mit Leben füllen

Claudia Bachmann-Goronzy

Von Claudia Bachmann-Goronzy

Sa, 16. März 2019

Gottenheim

BZ-Plus Der Jugendclub Gottenheim hat seine Räume im Hebewerk von Grund auf renoviert / Jetzt soll die Jugend ihn als Treff nutzen.

GOTTENHEIM. Der Jugendclub Hebewerk Gottenheim erstrahlt in neuem Glanz. Viel Zeit investierten die Mitglieder des Jugendclubs in die Renovierung ihres Jugendhauses im Breitmattweg. Nun soll das Haus wieder mit Leben gefüllt werden.

Im Winter 2017/2018 machte sich der neu gewählte Vorstand erstmals Gedanken über eine Renovierung der Räume des Jugendclubs. Seit dem Bau im Jahr 1995 war hier nichts passiert. Nach Gesprächen mit Bürgermeister Christian Riesterer begann man mit den Planungen. Sebastian Arenz, Beisitzer im Verein Jugendclub, übernahm die Bauleitung und Koordination. Im April 2018 starteten die ersten Arbeiten. Auch wenn es von Seiten der Mitglieder etwas "an Unterstützung gefehlt" habe, wie der Vorsitzende Bastian Kanzinger bedauerte, wurde mit meist fünf bis sechs ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ