Sanierungen verschoben

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Mi, 21. Juli 2021

Schwanau

Firmenangebot zu teuer.

Der Gemeinderat hat eine Ausschreibung für die Fahrbahnsanierung in der Ottenheimer Rheinstraße und des Nonnenweierer Schleifwegs aufgehoben. Das günstigste Angebot hatte die Firma Vogel Bau in Lahr mit 283 600 Euro gemacht – rund 48 000 Euro über den Rathausschätzungen.

"Wir wollen diesen Kalkulationen nicht mit Ja und Amen hinterhergehen", begründete Bürgermeister Wolfgang Brucker. Das Rathaus will in zwei, drei Jahren nochmal schauen. Das sah Gemeinderat Patrick Fertig (FWV) anders. Sein Antrag auf sofortige Sanierung der Straße, da er keine Kostensenkung erwarte, wurde jedoch mit einem Stimmenpatt abgelehnt. Die Ausschreibung wurde schließlich aufgehoben und die Sanierung verschoben mit neun Ja-, fünf Neinstimmen und zwei Enthaltungen.