Schilder kennzeichnen die Ruhezonen der Wildtiere

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 07. Januar 2011

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Forst- und Naturschutzverwaltung wollen die häufigen Regelverstöße durch einige Wintertouristen besser in den Griff bekommen.

FELDBERG (BZ). Unsere Wildtiere brauchen im Winter mehr Ruhe – darüber sind sich Förster und Naturschützer am Feldberg einig. In einer gemeinsamen Aktion wollen Forst- und Naturschutzverwaltung in diesem Winter am Feldberg die immer häufiger beobachteten Regelverstöße durch einige Wintertouristen besser in den Griff bekommen.
Organisierte Veranstaltungen müssen angemeldet werden, kommerzielle ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung