Emmendingen

Schlägerei beim Busbahnhof

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 08. Oktober 2020 um 13:51 Uhr

Emmendingen

Am Mittwochabend wurde beim Busbahnhof ein 19-Jähriger von mehreren Tätern schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen

Mehrere bislang unbekannte Täter schlugen und traten nach einer lautstarken verbalen Auseinandersetzung am Mittwoch, 7. Oktober, gegen 21.30 Uhr am Busbahnhof in Emmendingen auf einen nach Polizeiangaben wehrlosen 19-Jährigen ein. Im Verlauf der Attacke schlug mindestens einer der Täter auf das Opfer mit einer abgebrochenen Bierflasche ein und fügte ihm dabei erhebliche Kopfverletzungen zu. Der 19-Jährige musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Das Polizeirevier Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Tel.  07641/5820 zu melden.