Account/Login

Kommentar

Scholz’ Reise zu Xi Jinping ist wichtig – einen Schönheitspreis wird es nicht geben

Tobias Peter
  • Mo, 15. April 2024, 22:02 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Wenn Kanzler Olaf Scholz in diesen Tagen in China ist, gibt es vielfältige Erwartungen an ihn. Doch Außenpolitik ist kein Buffet, von dem man sich nur das aussuchen könnte, was man wirklich möchte.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, rechts... zum Abschluss Präsident Xi in Peking.  | Foto: Michael Kappeler (dpa)
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, rechts) wird am Flughafen Shanghai von Hua Yuan, Vizebürgermeister von Shanghai, begrüsst. Scholz befindet sich auf seiner dreitägigen Chinareise und trifft zum Abschluss Präsident Xi in Peking. Foto: Michael Kappeler (dpa)
Schon zu Regierungszeiten von Helmut Kohl gab es den Witz, der Kanzler habe bei seinem Besuch in China die Menschenrechte ansprechen wollen. Die seien nur leider nicht da gewesen. Eine China-Politik zu machen, die wirtschaftlichen, ethischen und politischen Ansprüchen gleichermaßen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar