Diebstahlsserie geht weiter

Schon wieder wurden in Rheinfelden Autokennzeichen geklaut

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. Mai 2022 um 15:06 Uhr

Rheinfelden

Erneut haben in Rheinfelden Kennzeichen-Diebe zugeschlagen und an acht Fahrzeugen jeweils das hintere Kennzeichen gestohlen. Die Diebe haben es wohl auf die TÜV-Plaketten abgesehen.

Unbekannte haben im Bereich des Fecampring, der Neumarkter Straße sowie Maurice-Sadorge-Straße in der Nacht auf Dienstag die hinteren Kennzeichen von acht Fahrzeugen gestohlen. Ziel des Diebstahls dürften die Prüfplaketten gewesen sein, berichtet die Polizei, die in jüngster Zeit mehrmals mit solchen Delikten zutun hatte.

Zuletzt gab es einen größeren Diebstahl Ende März, ebenfalls am Fecampring und in der Neumarkter Straße.