Etzmatthalde / Nürren

Behördenfunk: Schopfheim will die 1-Mast-Lösung

André Hönig

Von André Hönig

Mo, 03. Januar 2011 um 20:16 Uhr

Schopfheim

Dazwischenfunken kann die Stadt den Plänen für zwei Behördenfunkmasten baurechtlich nicht mehr – aber sie kann mit einem Gegenvorschlag für eine andere Lösung werben. Aus zwei Masten soll einer werden.

Wie berichtet, sind die Planer des Regierungspräsidiums Freiburg bei ihrer Suche nach geeigneten Funkmaststandorten für den neuen digitalen Behördenfunk (BOS) fündig geworden. Einer soll in Langenau im Bereich Etzmatthalde entstehen, einer in Wiechs im Gewann Nürren und ein dritter Mast im Wehratal, aber auf Wehrer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung