Das Sterben nicht einfach ausblenden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 29. Oktober 2014

Schopfheim

Hospizgruppe Schopfheim zeigt Film-Doku über den Tod eines Krebskranken /Spannende Diskussion um Begleitung Sterbender.

SCHOPFHEIM (BZ). "Zeit, die mir noch bleibt" – so lautete der Titel einer immens berührende Filmdokumentation, die sich mit den letzten Lebensmonaten des 41-jährigen Markus H. aus Nordbaden auseinandersetzt. Susanne Häußer-Ühlin und Lore Barnet, die Vertreterinnen der Kooperationspartner Volkshochschule (VHS) und Ambulante Hospizgruppe Schopfheim konnten dazu ein voll besetztes Kulturkaffee begrüßen und freuten sich besonders über die Mitarbeiter/innen rund um das Stationäre Hospiz am Buck in Lörrach. Mit einem Text und einer kleinen meditativen Pause wurde der Film von Heidi und Bernd Umbreit eingeleitet und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung