Kirche und Corona

Schopfheimer Pfarrer "Ostern fällt keineswegs aus"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 07. April 2020 um 20:01 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Die Schopfheimer Pfarrer Martin Schmitthenner und Michael Latzel sprechen über Kirche und Seelsorge in der Corona-Krise. Und wie man in der derzeitigen Situation Ostern feiern kann.

Die Corona-Pandemie legt Deutschland lahm, auch über Ostern. Unsere Mitarbeiterin Gabriele Rasenberger sprach mit den beiden Schopfheimer Pfarrern Martin Schmitthenner (evangelisch) und Michael Latzel (katholisch), ob Ostern jetzt ausfällt beziehungsweise was es für sie bedeutet, jetzt an Ostern vor leeren Kirchenbänken Gottesdienste zu feiern.
BZ: Ein Magazin hat getitelt: "Ostern fällt in diesem Jahr aus!" Was sagen Sie dazu?
Latzel: Ostern fällt keineswegs aus, denn es ist DAS Fest der christlichen Hoffnung, und umso wichtiger auch jetzt, da viele unsicher sind und manche Einschränkungen beim Lohn oder Beeinträchtigungen durch Covid-19 erleben müssen, bis hin zu schweren Verläufen der Krankheit. Es wird sicherlich keine öffentlichen Feiern außerhalb der Familie geben. Umso mehr werden wir durch Ostern ermutigt, auf Gott zu setzen. Gott, dem Leid und Tod keineswegs fremd ist, lässt durch Ostern in Jesus Christus aufleuchten, dass er Leben und Hoffnung zu schenken weiß, auch weit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ