Erfolg

Schülerin des Lise-Meitner-Gymnasiums gewinnt Preis bei Zeitungsprojekt

Rosa Di Nardo

Von Rosa Di Nardo

Di, 03. September 2019 um 15:01 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Elisabeth Habeck hat erfolgreich beim Zeitungsprojekt "Jugend und Wirtschaft" mitgemacht. In ihrem Artikel über Firmen mit Alleinstellungsmerkmal kommt ein Käsekuchenhersteller aus der Region vor.

Die Sommerferien sind noch nicht vorüber, doch im Lise-Meitner-Gymnasium (LMG) gibt es jetzt schon Grund zur Freude. Die Schule hat mit der angehenden Zwölftklässlerin Elisabeth Habeck einen Schulpreis des Zeitungsprojekts "Jugend und Wirtschaft" gewonnen.

Im vergangenen Schuljahr hatte die elfte Klasse des Gymnasiums an dem Projekt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) und des Bundesverbands deutscher Banken teilgenommen. Dabei schreiben Schüler Artikel über Firmen mit Alleinstellungsmerkmal. Die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ