Irdische Gerichtsbarkeit

Sechs Jahre Haft für Kardinal Pell

Christoph Sator und Subel Bhandari, dpa

Von Christoph Sator, Subel Bhandari & dpa

Mi, 13. März 2019 um 08:28 Uhr

Ausland

Sechs Jahre Haft wegen sexuellen Missbrauchs von zwei Chorknaben - noch nie wurde ein so ranghoher Kardinal verurteilt wie George Pell.

So ist sie nun einmal, die irdische Gerichtsbarkeit. Ein schmuckloser Saal mit 120 Leuten, besetzt bis auf den letzten Platz. Ein Richter, der alle noch einmal eine Stunde auf die Folter spannt, bevor er in seinem Urteil zum Ende kommt. Ein einstmals sehr mächtiger Mann mit zwei künstlichen Kniegelenken, der dann trotzdem aufstehen muss, um das Verdikt entgegenzunehmen. Und eine Kamera, die das alles hinaus in die ganze Welt überträgt.
So erfährt der australische Kurienkardinal George Pell am Mittwoch in Melbourne, dass er sechs Jahre ins Gefängnis soll, weil er vor langer Zeit, noch als Erzbischof der Millionenstadt, zwei Chorknaben sexuelle Gewalt angetan hat. Frühester Entlassungstermin: Ende 2023. Jeder weiß, was das für einen Mann von 77 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung