Wiedersehen!

Seit 50 Jahren wird auf dem Freiburger Rathausplatz ein Narrenbaum aufgestellt

Peter Kalchthaler

Von Peter Kalchthaler

Mo, 24. Februar 2020 um 13:04 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Seit vier Tagen steht er auf dem Rathausplatz: der Narrenbaum 2020. Vor genau 50 Jahren als die Stadt ihre 850-Jahr-Feier beging, haben die Fasnetrufer ihren ersten Baum aufgestellt.

Trotz einer Neuausrichtung im Sinne der "alemannischen Volksfastnacht" hatte die im April 1934 gegründete Breisgauer Narrenzunft (BNZ) zahlreiche Elemente des seit Jahrzehnten in Freiburg etablierten Karnevals übernommen. Wie zuvor sollte eine stadtteilgebundene Fastnacht abgehalten werden, wo die schon bestehenden Vereine künftig "Narrennester" mit einheitlich gestalteten Häs und Masken bilden sollten. Als Vorbild dienten die ebenfalls 1934 ins Leben gerufenen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung