Grenzach-Wyhlen

Seit einigen Wochen herrscht auf dem Rührberg Funkstille

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Sa, 16. Februar 2019 um 15:00 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Auf dem Neufeld und in Rührberg ist die Mobilfunk-Anbindung miserabel. Blinde Flecken gibt es auch in den Ortskernen.

Funkstille im wahrsten Sinn des Wortes herrscht seit einigen Wochen auf dem Rührberg: Der einzige Mobilfunkanbieter wartet gerade seinen Funkmast. Auch auf dem Neufeld ist die Anbindung miserabel und selbst in den Ortskernen von Wyhlen und Grenzach gibt es noch blinde Flecken. Das stellt Bürger auf eine harte Geduldsprobe und Gewerbetreibende vor ein echtes Problem. "Der Handyempfang ist okay, nur das Internet ist langsam, aber das nutze ich eh nicht", erklärt eine Seniorin aus Wyhlen. Aus eigener Erfahrung weiß sie, dass bei der Telekom, ihrem Anbieter, in Grenzach immer wieder kein Netz gewährleistet ist, und in Wyhlen hat sie in Gaststätten oftmals einen schlechten Empfang. Deutlich heftiger reagiert ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ