Account/Login

Vereinsporträt

Seit fünf Jahrzehnten ist Freiburgs Anlaufstelle für Haftentlassene eine Art Familienersatz

  • Mi, 07. Dezember 2022, 05:00 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Hier geht es um Menschen, die ganz am Rand stehen: Die Anlaufstelle für Haftentlassene gibt es seit 50 Jahren – dahinter steckt der Bezirksverein für soziale Rechtspflege.

Engagiert im Bezirksverein für soziale...hee Hercher-Köpcke und Frieder Dünkel.  | Foto: Thomas Kunz
Engagiert im Bezirksverein für soziale Rechtspflege sind unter anderem (von links): Klaus Hoffmann, Tina Gröbmayr, Dorothee Hercher-Köpcke und Frieder Dünkel. Foto: Thomas Kunz
Als alles anfing, war es für Frieder Dünkel normal, eine WG zu gründen, in der Studierende wie er mit Haftentlassenen zusammenlebten. Normal war es auch, dass er Anfang der 1980er einen von ihnen mit in den Urlaub nach Griechenland nahm – im Campingbus, zusammen mit Frieder Dünkels Frau und den zwei Kindern.
So wie damals ist es längst nicht mehr – und doch betonen alle: Das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar