Fahndung

Senioren in Gottenheim und Rötenbach mit dem Enkeltrick um viel Geld betrogen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. April 2019 um 14:43 Uhr

Gottenheim

Die Polizei hat Hinweise auf einen möglichen Täter und kennt wohl Teile eines Autokennzeichens. Die Betrüger sollen fünfstellige Beträge erbeutet haben. Es werden weiter Zeugen gesucht.

Unbekannte haben mit dem sogenannten "Enkeltrick" in zwei Fällen hohe Geldbeträge erbeutet, das gibt die Polizei bekannt. Demnach wurden die Telefonbetrüger am Donnerstagabend in Gottenheim und
Rötenbach aktiv. Die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ