Sicherer auf dem Radweg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 22. September 2020

Freiburg

AUF LOS geht’s los: Leana (links, sechs Jahre) und Benjamin Krieg (Zweiter von links, acht Jahre) konnten sich am Samstag mit ihren Freunden freuen, dass man jetzt auf dem Radweg bei der Mühlmatten-Grundschule durchgängig sicher mit Rollern, Rädern und Inlinern unterwegs sein kann. Die Geschwister hatten an den Ortschaftsrat geschrieben, weil es sich auf einem Teilstück auf einer sogenannten "wassergebundenen Decke" schlecht fahren ließ: "Den Weg beim Tennisplatz möchten wir asphaltiert haben. Wann fangt ihr an?" Das Gremium unterstützte den den Wunsch, das Garten- und Tiefbauamt erfüllte ihn und ließ die rund 200 Meter asphaltierten. Im Hintergrund: Ortsvorsteher Günter Hammer (zweiter von links) mit den Räten Anne Kniep (links) sowie (von rechts) Egbert Bopp und Leni Baumann.