Zugausfälle

Signalstörung bringt Betrieb auf der Regio S-Bahn im Kreis Lörrach durcheinander

Kathrin Ganter

Von Kathrin Ganter

Mo, 20. Juni 2022 um 12:01 Uhr

Kreis Lörrach

Schüler und Pendler mussten am Montag auf den Strecken der S5 und S6 im Kreis Lörrach mit Verspätungen und Zugausfällen klarkommen. Grund ist eine – mittlerweile behobene – Signalstörung.

Zu Zugausfällen und Verspätungen kam es am Montagmorgen auf der Regio S-Bahn im Kreis Lörrach. Ursache sei eine Signalstörung, sagte Daniel König, Leiter Marketing und Qualität der SBB Deutschland, auf Anfrage der BZ.

Seit den frühen Morgenstunden war der Betrieb daher massiv eingeschränkt. "Mit einer Signalstörung ist der Fahrplan im 15-Minuten-Takt nicht mehr zu halten", sagt König. Die Störung sei aber mittlerweile behoben worden, so dass der Zugverkehr sich um die Mittagszeit wieder normalisieren sollte.