Sinnliche Reize zwischen Sensation und Sentiment

Michael Baas

Von Michael Baas

Di, 23. November 2010

Basel

Basler Palazzo Colombino wartet zum zehnjährigen Bestehen mit einer perfektionierten Dinnershow aus der Welt des Varietés auf.

BASEL (alb). Dinnershows in nostalgischen Spiegelzelten in winterkalten Städten sind eine junge Erfindung und Clemens Zipse ist einer der Pioniere der Idee. Vor 13 Jahren stellte er in Freiburg mit "Colombi"-Gastronom Roland Burtsche den ersten Palazzo Colombino überhaupt auf den Zeltboden. Das Duo aber überwarf sich relativ schnell und ging getrennte Wege: Darüber fanden Thomas Dürr mit seiner Veranstaltungsagentur act entertainment und Zipse zusammen und importierten die Idee nach Basel. Inzwischen organisiert das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung