Mordfall Carolin G.

So kamen die Ermittler dem Verdächtigen Catalin C. auf die Spur

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Mo, 20. November 2017 um 20:11 Uhr

Südwest

BZ-Plus DNA-Spuren, Mautdaten, Handyortung: Die Ermittlungen im Fall Carolin G. waren eine diffizile Puzzlearbeit. Die Beweise und Indizien werden auch vor Gericht eine wichtige Rolle spielen. Ein Überblick:

Der Polizeipräsident ist stolz auf seine Leute. "Ein kriminalistisches Meisterstück", lobt Bernhard Rotzinger im Juni 2017 die Ermittler um Soko-Chef Richard Kerber, als die Behörden in der Endinger Stadthalle die Festnahme von Catalin C. vermelden. Knapp 100 Polizisten haben monatelang ermittelt und tausende von Überstunden geschoben. "Die Arbeitsbelastung war enorm", sagt Kerber.

DNA-Spuren
...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ