Account/Login

Interview

So löscht man mit wenig Wasser einen großen Waldbrand

  • Mi, 07. September 2022, 00:01 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Michael Schlegel, Kommandant der Freiburg-Kappler Feuerwehr, erläutert, wie man Waldbrände bekämpfen kann. Etwa – wenn Wasser knapp ist – mit ganz fein zerstäubten Tropfen.

Kappels Abteilungskommandant Michael Schlegel mit Feuerpatsche  | Foto: Michael Bamberger
Kappels Abteilungskommandant Michael Schlegel mit Feuerpatsche Foto: Michael Bamberger
Von einem Vollfeuer der Vegetation ist Freiburg trotz Dürre bisher verschont geblieben – auch, weil rund um die Stadt vor allem Mischwald wächst. Trockene Nadelwälder brennen schneller, die ätherischen Öle in den Bäumen wirken als Brandbeschleuniger. Wie gut sind die Freiburger Feuerwehren auf potentiell mehr Waldbrände in den kommenden Jahren ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar