Interview

So wurde die repräsentative BZ-Umfrage durchgeführt

Thomas Jäger

Von Thomas Jäger

Mi, 06. Februar 2019 um 17:28 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die BZ-Umfrage zu Dietenbach wurde vom Sozialforschungsinstitut IM Field GmbH durchgeführt. Ihr Geschäftsführer sagt: "Jede repräsentative Befragung ist eine Momentaufnahme."

Das Markt- und Sozialforschungsinstitut IM Field GmbH mit Sitz in Leipzig hat in der zweiten Januarhälfte die Meinungen der Freiburgerinnen und Freiburger zum anstehenden Dietenbach-Bürgerentscheid in einer repräsentativen Telefonumfrage ermittelt und nach diversen statistischen Parametern ausgewertet. Das Institut war im Bereich Medien unter anderem für Leipziger Volkszeitung, Sächsische Zeitung und MDR tätig. Geschäftsführer von IM Field ist Holger Klimesch.
BZ: Ihr Institut hat bei 1000 Freiburgerinnen und Freiburgern ein Stimmungsbild zum ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ