Ehrenkirchen

Spedition Karl Dischinger investiert in neue Halle

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Fr, 05. Juni 2015 um 14:35 Uhr

Ehrenkirchen

Die Spedition Karl Dischinger investiert einen siebenstelligen Betrag in eine neue Halle im Ehrenkirchener Gewerbegebiet Niedermatten. Erst im vergangenen Jahr hat das Familienunternehmen das Gebäude des Naturarzneiherstellers Hübner übernommen. Nun soll direkt daneben eine weitere große Halle hochgezogen werden. Dafür musste die Gemeinde sogar den Bebauungsplan des Areals ändern.

Noch steht das Gras hüfthoch auf dem 15 000 Quadratmeter großen Grundstück, auf dem demnächst gebaut werden soll. Rings herum fahren derweil die Lastwagen umher. Große Vierzigtonner sind darunter , beladen mit den unterschiedlichsten Waren, die sie quer durch Europa fahren. Kroatien, Lettland, Spanien – es gibt kaum ein Land, in dem man nicht auf die grünen LKWs des Ehrenkirchener Unternehmens treffen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ