FC Wittlingen besiegt Primus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 28. Oktober 2020

Frauenfussball

Verbandsliga-Fußballerinnen nach 3:2-Sieg auf Platz zwei.

(BZ). Die Fußballerinnen des FC Wittlingen haben nach der ersten Saisonniederlage (2:3 in Gengenbach) umgehend in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der Verbandsligist besiegte den bis dahin verlustpunktfreien SV Deggenhausertal mit 3:2. Gegen den Spitzenreiter egalisierte Vivien Hallbaur einen frühen Rückstand (15.), jedoch war auch die erste Wittlinger Führung in der zweiten Hälfte nur von kurzer Dauer. Sieben Minuten nach dem 2:1 (Baumann/68.) glichen die Gäste aus. In der Nachspielzeit schoss Svenja Stamm die Mannschaft der Trainer Kevin Nicklas und Werner Reich zum Sieg (90.+2) und auf Platz zwei.

Keine Möglichkeit, nach dem ersten Punktgewinn gegen den Hegauer FV II (2:2) direkt nachzulegen, hatte der FC Hausen. Die Partie des Schlusslichts beim Tabellenvorletzten VfB Unzhurst entfiel wegen Corona-Verdachtsfällen im erweiterten Umfeld der Gastgeber.