Adelhausen mit Zehn-Punkte-Hypothek

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Mo, 30. Dezember 2019

Ringen

BZ-Plus Bundesliga-Ringer vor 800 Zuschauern mit 8:18-Niederlage im ersten Playoff-Viertelfinale gegen Burghausen / Fünf Einzelsiege reichen nicht für bessere Ausgangslage.

ADELHAUSEN. Provokationen, Buhrufe, volles Haus: Das erste Playoff-Viertelfinale zwischen den Bundesligaringern des TuS Adelhausen und dem deutschen Meister Wacker Burghausen brachte die erwartete Brisanz. Und es endete mit einer deutlichen Niederlage für die Gastgeber, die ihm Rückkampf kaum mehr zu korrigieren ist. Endstation Viertelfinale. Auch wenn das Aus gleich zum Playoff-Start für den TuS noch nicht amtlich ist, lässt die Höhe der Niederlage kaum etwas anderes erwarten.

Eine Überraschung war es nicht, dass der TuS, immerhin Zweiter der Südwestgruppe und viertbestes Bundesligateam der Hauptrunde, dem SV Wacker Burghausen am Samstagabend zum Playoff-Auftakt nur in Ansätzen gewachsen war. Etwas mehr Spannung hatte man trotz der gravierenden Verletzungsprobleme auf Seiten des TuS, die eine ausgewogene Auseinandersetzung mit dem Titelverteidiger zunichte machten, aber doch erwartet. Die Höhe der Niederlage vor 800 Zuschauern im Hinkampf (8:18) hat praktisch alle Chancen auf das dritte Halbfinales in Folge schon vor dem zweiten Kräftemessen am kommenden Samstag in Bayern auf ein Minimum sinken lassen. Die Herausforderung war zu groß. "Zehn Punkte Rückstand ist hart. Es ist aber auch alles gegen uns gelaufen", sagte ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ