Account/Login

Suppe schöpfen und Handarbeiten

  • Fr, 04. September 2015
    St. Blasien

Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt informiert sich ganz praktisch im therapeutischen Wohnheim Haus Mutter.

Von Handarbeiten versteht die Bundesta...Silke Baedeker (rechts) herausstellte.  | Foto: Christiane Sahli
Von Handarbeiten versteht die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (links) so einiges, wie sich im Haus Mutter beim Gespräch mit Therapeutin Brigitta Pschera (zweite von links), einer Bewohnerin und Geschäfts- und Heimleiterin Kim-Silke Baedeker (rechts) herausstellte. Foto: Christiane Sahli

ST. BLASIEN. Im Rahmen der Aktion "Praxis für Politik" besuchte die Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt (CDU) am Mittwoch das Haus Mutter, Therapeutisches Wohnheim, in der Domstadt. Die Politikerin informierte sich über die Einrichtung, nahm an Therapieangeboten teil und beteiligte sich an der Essensausgabe. Sie zeigte sich sehr beeindruckt und will Anregungen mit in den Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales mitnehmen.

"Ich habe schon Fäden verwahrt", erklärte Gabriele Schmidt in der Therapiegruppe, in der unter anderem Handarbeiten auf dem Programm stand. Und dann häkelte sie eifrig weiter an ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar