Staufener Missbrauchsfall

Staatsanwalt will Sicherungsverwahrung für Mutter und ihren Lebensgefährten

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 30. April 2018 um 13:49 Uhr

Freiburg

Im Staufener Missbrauchsfall beginnt am 11. Juni der Prozess gegen die beiden Haupttatverdächtigen Christian L. und Berrin T. An zehn Prozesstagen will das Landgericht 13 Zeugen hören.

Die Jugendkammer des Landgerichts Freiburg hat mit Beschluss vom 23. April die Anklage gegen die Hauptverdächtigen Christian L. und Berrin T. zugelassen. Das teilte das Gericht am Montag mit. Es geht dabei unter anderem um den Vorwurf des schweren sexuellen Missbrauchs eines zur Tatzeit neun Jahre alten Jungen.

Das angeklagte Paar soll der Drahtzieher des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ