Account/Login

Schulpolitik

Staatssekretärin Sandra Boser (Grüne) sieht im Lehrermangel ein Sorgenkind

Mark Alexander
  • Mo, 20. Dezember 2021, 17:00 Uhr
    Lahr

     

Beim Besuch der BZ-Redaktion in Lahr hat sich die Staatssekretärin Sandra Boser für Präsenzunterricht starkgemacht. Auch über Personalprobleme an den Schulen hat sie gesprochen.

Präsenzunterricht hält Sandra Boser für extrem wichtig.  | Foto: Matthias Balk (dpa)
Präsenzunterricht hält Sandra Boser für extrem wichtig. Foto: Matthias Balk (dpa)
1/2
Wenn es um Schulpolitik im Land geht, ist Sandra Boser erste Ansprechpartnerin in der Region. Seit Mai dieses Jahres ist die Grünen-Landtagsabgeordnete Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.
Vor ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar