Stabile Schwarzfahrerquote

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 23. Dezember 2011

Freiburg

In diesem Jahr fuhren 8609 VAG-Nutzer ohne Fahrschein / Totes Meerschweinchen als Ausrede.

Die Freiburger fahren gleichmäßig schwarz. Die Verkehrs-AG (VAG) hat dieses Jahr bisher 8609 Fahrgäste ohne Ticket erwischt – sieben mehr als 2010. Auch bei Alter, Geschlecht oder Beruf lassen sich keine Besonderheiten ausmachen. 2,4 Prozent schwarze Schafe sind unter den kontrollierten Fahrgästen. Da muss als Ausrede schon mal das tote Meerschweinchen herhalten.
Die VAG-Kontrolleure haben dieses Jahr schon 365 000 Mal Leute in Bus und Bahn nach der Fahrkarte gefragt. Im vergangenen Jahr war die Zahl der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung