Initiative aufgegriffen

Stadt Freiburg prüft Tempo 30 am Dreisamufer

Thomas Goebel

Von Thomas Goebel

Do, 22. Februar 2018

Freiburg

Die Stadtverwaltung will prüfen, ob auf der B31 auch tagsüber Tempo 30 möglich und sinnvoll ist. „Für die Dreisamuferstraßen, die Leo-Wohleb- und die Schwarzwaldstraße westlich des Schützenalleetunnels liegen auch in den Tagstunden von den Lärmwerten her die Voraussetzungen für eine Geschwindigkeitsbeschränkung vor“, sagt Stadtsprecherin Martina Schickle auf BZ-Anfrage.

FREIBURG (thg). Außerdem untersuche das Regierungspräsidium bereits, welche Auswirkungen eine Beschränkung auf 30 Stundenkilometer auf die Belastung der Luft durch Schadstoffe haben würde. Daneben müsse auch überprüft ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ