Account/Login

Verkehrswende

Stadt Freiburg und VAG verdienen gut 200.000 Euro mit ihren E-Fahrzeugen

Christoph Giese
  • Fr, 23. Februar 2024, 18:49 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Wer E-Autos und E-Busse fährt, spart CO2 ein – und kann mit Zertifikaten Geld dafür bekommen. Die 200.000 Euro, die Stadt Freiburg und VAG im Jahr damit einnehmen, stellen sie aber vor ein Dilemma.

Bringen richtig Geld: Mit Zertifikaten...Bildquelle>Ingo Schneider</Bildquelle>  | Foto: Ingo Schneider
Bringen richtig Geld: Mit Zertifikaten für durch E-Busse eingespartes CO2 verdienen die Stadt und die VAG über 200.000 Euro im JahrIngo Schneider Foto: Ingo Schneider
1/3
Eigentlich ist es ganz einfach. E-Auto-Besitzer können die eingesparten Kohlendioxid-Emissionen an jemanden verkaufen, der zu viel ausstößt. So soll das Klima geschützt und das E-Auto attraktiver werden. Nun ist es aber so, dass das verkaufte Zertifikat für eingespartes Treibhausgas (THG) vom Käufer mehrfach angerechnet werden kann. Einmal real ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.