Account/Login

Einigung

Ab Herbst auch tagsüber Tempo 30

Frank Thomas UhrigUwe Mauch
  • &

  • Sa, 30. Juni 2018
    Freiburg

     

Rathaus und Regierungspräsidium verständigen sich auf eine Geschwindigkeitsbegrenzung für die B 31 / Kritik von der SPD.

Für das ganztägige Tempolimit auf der ... nur die Zusatzschilder abschrauben.    | Foto: Michael Bamberger
Für das ganztägige Tempolimit auf der B31 muss die Stadt nur die Zusatzschilder abschrauben. Foto: Michael Bamberger

FREIBURG. Das Tempo auf der B 31 durch die Stadt soll auch tagsüber auf 30 Stundenkilometer reduziert werden. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Baubürgermeister Martin Haag. "Das ist auch ein Signal an die Anwohner", sagte Haag gegenüber der BZ. Während die grüne Gemeinderatsfraktion die Einigung begrüßt, ist die SPD-Fraktion mit dem Vorgehen nicht einverstanden. Vor einer Entscheidung sei eine Diskussion im Fachausschuss vereinbart gewesen.

Seit Jahren fordern die Anwohner, das nächtliche Tempolimit auch tagsüber einzuführen. Dabei geht es dem "Forum Dreisamufer" vor allem um die donnernden Lastwagen am Morgen, wenn nach 6 Uhr die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht mehr gilt. Deren ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar