Stadt stellt sich der BI-Kritik

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Fr, 19. August 2016

Ettenheim

Fugen im neuen Pflaster vor dem Unteren Tor sind nachgearbeitet / Stadt will beweisen, dass Risse kein Problem darstellen.

ETTENHEIM. Die Stadt hat schnell auf die kritischen Stimmen aus den Reihen der BI Altstadt reagiert. Schon am Dienstag dieser Woche wurden im Fahrbahnbereich an den Fugen des neu verlegten Pflasters vor dem Unteren Tor nachgearbeitet. Der städtische Tiefbauchef Udo Schneider räumt ein, dass beim Verlegen offenbar das mineralische Fugenmaterial nicht vollflächig eingearbeitet wurde. Das sei aber bei dem verwendeten Fugenmörtel kein Problem. Den Beweis will die Stadt jetzt führen.

Die BI Altstadt sprach in einer Pressemitteilung zum vergangenen Wochenende nach einer Inaugenscheinnahme des erst wenige Tage zuvor freigegebenen ersten Bauabschnitts des neu gepflasterten Teiles des Marienplatzes vor dem Unteren Stadttor vom "Pfusch am Bau" und davon, dass "offensichtlich Bauweise und verwendetes Material nicht für eine Belastung durch den Verkehr geeignet" ist. Das Fugenmaterial ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung