Account/Login

Stadtgeschichte und mehr

  • Mi, 14. Oktober 2020
    Kenzingen

     

Arbeitsgemeinschaft für Geschichte und Landeskunde stellt 26. Band der "Pforte" vor.

Roswitha und Klaus Weber präsentieren ...(Mitte) die neue „Pforte“.  | Foto: Michael Haberer
Roswitha und Klaus Weber präsentieren mit Bürgermeister Matthias Guderjan (Mitte) die neue „Pforte“. Foto: Michael Haberer

. Der 26. Band der "Pforte" ist erschienen. Roswitha und Klaus Weber präsentierten die neue Publikation der Arbeitsgemeinschaft für Geschichte und Landeskunde in Kenzingen (AgGL) am Freitag im Rathaus. Bürgermeister Matthias Guderjan äußerte Dank und Anerkennung für die AgGL.

Die Themenvielfalt mache die neue "Pforte" aus, erklärte Roswitha Weber, in deren Händen die Schriftleitung lag. Die 220 Seiten gehörten nicht wie in anderen Jahren einem Schwerpunktthema und es würden mehr Buchbesprechungen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar