Tief "Axel"

Starkregen überschwemmt Straßen und Keller in der Ortenau – Großeinsatz in Kippenheim

kh/ksk/pam/bz/dpa

Von Karl Heidegger, Karl Kovacs, Patrik Müller, BZ-Redaktion & dpa

Di, 21. Mai 2019 um 07:22 Uhr

Südwest

Gewitter und heftige Regengüsse haben vielen Einsatzkräften in Südbaden einen stressigen Montagabend bereitet. Von den Überschwemmungen besonders betroffen war der Ortenaukreis.

Dort liefen in der Region zwischen Lahr und Ettenheim mehrere Keller voll, Straßen waren überflutet. Auch die Feuerwehren aus Emmendingen und Teningen mussten am Montag mehrfach ausrücken, meist ebenfalls wegen voll gelaufener Keller und überschwemmter Straßen. In Emmendingen waren drei Bahnunterführungen überschwemmt worden, im Teninger Ortsteil Heimbach lief der Dorfbach über. Bereits am Montagmorgen war in Emmendingen-Kollmarsreute das Kirchgäßle nach einem Erdrutsch von Schlamm bedeckt gewesen. Emmendingens Feuerwehrkommandant Ralf Kesselring hat dabei eine Auffälligkeit festgestellt: "Wir hatten nicht die Masse an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ