Staufen braucht dringend neues Geld

Hans Christof Wagner

Von Hans Christof Wagner

Fr, 22. Januar 2010

Staufen

Spenden ab sofort möglich.

STAUFEN. Staufen ist nicht Haiti: In der gestrigen monatlichen Pressekonferenz der Stadt zog Bürgermeister Michael Benitz den Vergleich mit der Katastrophe im Karibikstaat.

Der Fall Haiti zeige, zu welcher Solidarität Menschen fähig seien, sagte Benitz. Staufen mit seiner vergleichsweise "kleinen Katastrophe" würde sich wünschen, die Menschen zeigten sich in gleichem Maße solidarisch und spendabel. Staufen hat eine Stiftung auf den Weg gebracht. Sie soll private Spenden zur Regulierung der durch die Hebungen verursachten Bauschäden sammeln. Jetzt sind auch bei den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ