Landgericht Freiburg

Staufener Missbrauchsfall: Mutter und Lebensgefährte stehen ab Juni vor Gericht

dpa, bz, rö

Von dpa, BZ-Redaktion & Joachim Röderer

Mi, 28. März 2018 um 15:59 Uhr

Freiburg

Elf Wochen nach Bekanntwerden des Staufener Pädophilenfalls steht fest: Die Mutter des Jungen und ihr Lebensgefährte stehen von Juni an vor dem Freiburger Landgericht. Sie sollen den Neunjährigen zum Vergewaltigen angeboten haben.

Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Neunjährigen im Raum Freiburg müssen sich die zwei Hauptbeschuldigten von Juni an vor Gericht verantworten. Das wurde der Badischen Zeitung aus Justizkreisen bestätigt. Die Mutter des Jungen und ihr Lebensgefährte werden in einem gemeinsamen Prozess angeklagt, sagte ein Sprecher des Landgerichts Freiburg am Mittwoch. Geplant seien zunächst zehn Verhandlungstage. Diese seien für die Zeit vom 11. Juni bis 16. Juli terminiert. Die 47 Jahre alte Frau und ihr 39-jähriger Freund haben der Anklage zufolge den Jungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ