Account/Login

Runde Sache mit Riesenrad

Robert Bergmann
  • &

  • Mi, 03. Juli 2013
    Steinen

     

Vorbereitungen aufs Jumelage-Fest liegen im Zeitplan / Verkaufsoffen auch Samstagabend.

Herausgeputzt hat sich Steinen wenige ...e. Rechts die Kutsche vor dem Rathaus.  | Foto: Robert Bergmann
Herausgeputzt hat sich Steinen wenige Tage vor dem großen Jumelage-Fest. Links die beiden Gemeindewappen am Ortseingang bei der Wiesebrücke. Rechts die Kutsche vor dem Rathaus. Foto: Robert Bergmann
1/2

STEINEN. Es geht in den Endspurt bei den Vorbereitungen auf das große Jumelage-Fest am kommenden Wochenende. Das Riesenrad auf dem Ochsenplatz steht seit gestern abend, die Mitarbeiter des Werkhofs haben überall in der Gemeinde künstlerische Spuren hinterlassen. Und der Einzelhandel hofft darauf, dass sich nicht nur die Besucher aus Frankreich beim verkaufsoffenen Sonntag, zuhauf in den Geschäften blicken lassen werden.

Steinen putzt sich heraus für die Freunde aus den Vogesen: Die Wappen der Partnergemeinden schmücken den Ortseingang, im riesigen Korb sind weiß-rot-blaue Blumen drapiert. Auch rund ums Rathaus haben die Werkhof-Mitarbeiter Hand angelegt: Die Kutsche und das schmucke, von einem badischen Vogel gekrönte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar