Runde Sache mit Riesenrad

Robert Bergmann und Hans-Jürgen Hege

Von Robert Bergmann & Hans-Jürgen Hege

Mi, 03. Juli 2013

Steinen

Vorbereitungen aufs Jumelage-Fest liegen im Zeitplan / Verkaufsoffen auch Samstagabend.

STEINEN. Es geht in den Endspurt bei den Vorbereitungen auf das große Jumelage-Fest am kommenden Wochenende. Das Riesenrad auf dem Ochsenplatz steht seit gestern abend, die Mitarbeiter des Werkhofs haben überall in der Gemeinde künstlerische Spuren hinterlassen. Und der Einzelhandel hofft darauf, dass sich nicht nur die Besucher aus Frankreich beim verkaufsoffenen Sonntag, zuhauf in den Geschäften blicken lassen werden.

Steinen putzt sich heraus für die Freunde aus den Vogesen: Die Wappen der Partnergemeinden schmücken den Ortseingang, im riesigen Korb sind weiß-rot-blaue Blumen drapiert. Auch rund ums Rathaus haben die Werkhof-Mitarbeiter Hand angelegt: Die Kutsche und das schmucke, von einem badischen Vogel gekrönte Beet vor dem Amtssitz des Bürgermeisters gehören zum Sonntagskleid der Gemeinde. Der Festbereich am Cornimontplatz wird von einem großen Schwibbogen markiert, an dem seit Tagen gebastelt wird. Die 6000 Krepppapier-Röschen, die Senioren im Mühlehof in 200 Stunden mühevoller ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ