Account/Login

BZ-Interview

Sternekoch Wiedmer aus Grenzach-Wyhlen: "Ich liebe Hähnchen-Döner immer noch"

  • So, 14. April 2024, 12:03 Uhr
    Grenzach-Wyhlen

     

BZ-Abo Das "Eckert" in Grenzach-Wyhlen hat seit sieben Jahren einen Michelin-Stern. Die Küche von Nicolai P. Wiedmer lockt mit Qualität. Privat isst der Sternekoch auch gerne mal Fastfood.

Sternekoch Nicolai P. Wiedmer  | Foto: Sebastian Kurtenacker
Sternekoch Nicolai P. Wiedmer Foto: Sebastian Kurtenacker
1/5
Nicolai P. Wiedmer ist Sternekoch im Hotel Restaurant Eckert in Grenzach-Wyhlen. Seit sieben Jahren besitzt er einen Stern. Ende März haben er und sein Team erneut die begehrte Auszeichnung des Michelinführers verliehen bekommen. Das "Eckert" bekam den ersten Stern im November 2017 für den Guide Michelin des Jahres 2018. Die BZ wollte von Wiedmer wissen, wie hart man arbeiten muss, um einen Stern verliehen zu bekommen und ihn zu verteidigen – und welche Standards dafür in seiner Küche nötig sind.
BZ: Herr Wiedmer, vor wenigen Wochen hat der Guide Michelin die Sterne als "Auszeichnung für hervorragende Küche" vergeben. Wie nervös waren Sie in den Tagen davor?
Wiedmer: Man ist immer ein bisschen nervös, wenn das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.