Stuttgart 21

Still ruht die Großbaustelle

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Mi, 18. Mai 2011

Südwest

Über Stuttgart 21 gibt es bisher nur Vorgespräche / Rüffel für Verkehrsminister Hermann.

STUTTGART. Der Stillstand des Bahnprojekts Stuttgart 21 dauert an. Ministerpräsident Kretschmann ist über erste Vorgespräche mit der Bahn noch nicht herausgekommen. Unterdessen rüffelte er seinen Verkehrsminister.

Nun also auch eine Watsche vom Kabinettschef: "Da hat er ein bisschen laut gedacht", kanzelte der Ministerpräsident die Ankündigung Winfried Hermanns ab, er werde die Verantwortung für Stuttgart 21 an den Koalitionspartner SPD abgeben, sollte das Bahnprojekt im Herbst nach Stresstest und Volksabstimmung weitergebaut werden. "So was ist eher unwahrscheinlich", erklärte der neue Ministerpräsident in einer Pressekonferenz am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ