Account/Login

BZ-Interview

Stimmen-Chef zieht Bilanz nach seinem zweiten Festival

Michael Baas
  • Mo, 04. August 2014, 19:08 Uhr
    Lörrach

     

Rund 32.000 Besucher in 26 Konzerten an neun Spieleorten: Das ist die Bilanz des 21. Stimmen-Festivals. Ob die Macher damit zufrieden sind, sagt der Chef im Interview.

Die Konzerte in Augusta Raurica beendeten „Stimmen 2014“.   | Foto: Ruda
Die Konzerte in Augusta Raurica beendeten „Stimmen 2014“. Foto: Ruda
Die Besucherzahl liegt damit klar über den 26.000 von 2013; allerdings sind die vorgeschalteten drei Gratiskonzerte von "Stimmen on Tour", die 1300 Besucher der vier kostenlosen Aftershowpartys nach den Marktplatzkonzerten und die mehr als 2200 Sänger und Sängerinnen, die sich am Chorfest "Lörrach singt" beteiligten, da auch eingerechnet. Michael Baas zieht im Gespräch mit Festivalleiter Markus Muffler eine Bilanz jenseits der Zahlen.
BZ: Herr Muffler, beim zweiten Mal soll ja vieles besser gehen. Trifft das auf Ihr zweites Stimmen-Festival auch zu?
Muffler: Ich finde, es war letztes ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar