Straße im Schlüchttal bis Dienstag gesperrt

skk

Von skk

Sa, 24. Oktober 2020

Kreis Waldshut

(BZ). Die Felssicherung an der L 157 im Schlüchttal kann wegen von Schwierigkeiten bei den Bohrarbeiten nicht wie geplant abgeschlossen werden. Wie das Landratsamt Waldshut mitteilt, werden die Arbeiten nun voraussichtlich erst am Dienstag, 28. Oktober, beendet. Somit bleibt die L 157 in diesem Abschnitt aus Sicherheitsgründen bis zu diesem Tag weiterhin voll gesperrt. Die Umleitung verläuft über die Kreisstraße 6556 Aichen – Detzeln, die L 159 nach Untermettingen, L 158 über Ühlingen wieder zurück auf die L 157 nach Witznau. Der Gegenverkehr verläuft in umgekehrter Richtung. Ursprünglich sollte die Straße an diesem Wochenende wieder befahrbar sein.