Straßensperrungen für den Slow-up

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Do, 13. September 2018

Weil am Rhein

IG Velo baut ihre Pannenstation wieder auf / Truz pausiert dieses Jahr / In Friedlingen rollt der Slow-up fern der Tramgleise.

WEIL AM RHEIN (BZ). Am Sonntag, 16. September, findet von 10 bis 17 Uhr der Slow-up Basel-Dreiland statt. Während sich der sogenannte Langsamverkehr, Radfahrer oder auch Inline-Skater unbehindert auf der Strecke bewegen können, bringt die Großveranstaltung, die Zigtausende mobilisiert, für Autofahrer erhebliche Einschränkungen.

Autofahrer dürfen die Strecke nämlich nur an ganz wenigen Stellen queren und müssen bisweilen größere Umwege in Kauf nehmen. In Weil am Rhein sind es gerade einmal fünf Übergänge, die – von Streckenposten gesichert – das Queren erlauben (siehe Grafik). Allen voran die Gartenstadt ist davon tangiert, ist sie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ